NRWWE_Logo_RGB

Daran erkennen Sie mein-ei.nrw

Der mein-ei.nrw e.V. präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Logo.
Dieses finden Sie künftig auf allen Werbemitteln und Veröffentlichungen des Vereins.
Eier aus Nordrhein-Westfalen sind übrigens auch an dem auf der Schale aufgedruckten Erzeugercode erkennbar: an den Ziffern „05“ direkt hinter dem Ländercode „DE“.

Das Ei im Bildbeispiel stammt aus der Haltungsform Bodenhaltung („2“) und wurde in Deutschland („DE“) in einem Legehennenbetrieb in NRW („05“) gelegt.

Abbildung: Beispiel Ei-Erzeugercode

Mehr zum Thema Eierkennzeichnung beim zuständigen Bundesministerium.

dein-ist-mein

Foto: Packstelle mein-ei.nrw Mitgliedsbetrieb
Keine Eier ohne Menschen
mein-ei.nrw-Betriebe von Personalmangel betroffen Hühnereier ohne Hennen, das geht nicht. Angesichts von fast 1,4 Milliarden Eiern, die 2017 in nordrhein-westfälischen
Weiterlesen...
Keine Eier ohne Menschen
Foto: Huhn im Freiland
Wie leben Hühner?
Unter dem Titel „So leben Hühner“ informiert eine neue Broschüre der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung kurz und kompakt zu
Weiterlesen...
Wie leben Hühner?
Foto: georgische Eier
Sommerzeit ist Eier-Zeit
Eier-Speisen stehen ganzjährig auf dem Speiseplan. Gerade im Sommer aber, wenn zahlreiche frische und leckere Zutaten wie z. B. Kräuter
Weiterlesen...
Sommerzeit ist Eier-Zeit