Foto: Pierogi Ruskie - Copyright: pasja1000 - pixabay.com
Die polnische Küche gilt als ausgesprochen herzhaft und kann auf Eier als Zutat oder Beilage nicht verzichten. Das Nationalgericht unserer
Weiterlesen...
Foto: Palatschinken - Copyright: RitaE - pixabay.com
Österreichs Küche prägen auch heute noch zahlreiche Einflüsse der k.u.k.-Monarchie. Die besondere Vorliebe unserer Nachbarn für Mehl- und Eierspeisen haben
Weiterlesen...
Foto: bretonische Galette (Copyright: zarpe77 - pixabay.com)
In kaum einem anderen Land geht das Leben so durch den Magen wie bei unseren französischen Nachbarn. In Frankreich werden
Weiterlesen...

NRWWE_Logo_RGB

Daran erkennen Sie mein-ei.nrw

Der mein-ei.nrw e.V. präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Logo.
Dieses finden Sie künftig auf allen Werbemitteln und Veröffentlichungen des Vereins.
Eier aus Nordrhein-Westfalen sind übrigens auch an dem auf der Schale aufgedruckten Erzeugercode erkennbar: an den Ziffern „05“ direkt hinter dem Ländercode „DE“.

Das Ei im Bildbeispiel stammt aus der Haltungsform Bodenhaltung („2“) und wurde in Deutschland („DE“) in einem Legehennenbetrieb in NRW („05“) gelegt.

Abbildung: Beispiel Ei-Erzeugercode

Mehr zum Thema Eierkennzeichnung beim zuständigen Bundesministerium.

dein-ist-mein