NRWWE_Logo_RGB

Daran erkennen Sie mein-ei.nrw

Der mein-ei.nrw e.V. präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Logo.
Dieses finden Sie künftig auf allen Werbemitteln und Veröffentlichungen des Vereins.
Eier aus Nordrhein-Westfalen sind übrigens auch an dem auf der Schale aufgedruckten Erzeugercode erkennbar: an den Ziffern „05“ direkt hinter dem Ländercode „DE“.

Das Ei im Bildbeispiel stammt aus der Haltungsform Bodenhaltung („2“) und wurde in Deutschland („DE“) in einem Legehennenbetrieb in NRW („05“) gelegt.

Abbildung: Beispiel Ei-Erzeugercode

Mehr zum Thema Eierkennzeichnung beim zuständigen Bundesministerium.

dein-ist-mein

Foto: Plätzchen-Backen (Quelle: pixabay.com)
Weihnachtsbäckerei – nicht ohne Ei mit der „5“
Osterzeit und Weihnachtszeit sind naturgemäß die Jahresabschnitte, in denen besonders viele Eier verbraucht werden. In der Weihnachtsbäckerei kommt kaum ein
Weiterlesen...
Weihnachtsbäckerei – nicht ohne Ei mit der „5“
Foto: NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser auf dem Vriesen-Hof in Bocholt (Foto: Jörg Meyer/jumpr.com)
Ministerin ist „nah dran“ an mein-ei.nrw
NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser hat sich am 05.10.2018 bei einem Besuch auf dem Vriesen-Hof in Bocholt über die Initiative mein-ei.nrw e.V.
Weiterlesen...
Ministerin ist „nah dran“ an mein-ei.nrw
Foto: Legehennen im Stall (Foto: Anne Reuvers)
Henne, Futter, Ei – sichere Qualität durch gesicherte Herkunft
Regionale Produkte stehen bei den Menschen weiterhin hoch im Kurs. Aber was heißt schon „regional“? Die Mitglieder des mein-ei.nrw e.
Weiterlesen...
Henne, Futter, Ei – sichere Qualität durch gesicherte Herkunft