Foto: gefärbte Eier
Ostern – etwas ist anders
Die mein-ei.nrw-Mitglieder tun in diesen Tagen das, was sie auch sonst in der Vor-Osterzeit leisten, aber in diesem Jahr ist
Weiterlesen...
Ostern – etwas ist anders
Foto: Eier-Drive-in
Drive-in für Ostereier
Zum 35. Mal hätte in diesem Jahr der „Tag der offenen Tür“ auf dem Hof von mein-ei.nrw-Mitglied Udo Baumeister stattfinden
Weiterlesen...
Drive-in für Ostereier
Foto: leere Eier-Verpackung
Hamsterkäufe auch bei Eiern
Die Sorge vor dem sich ausbreitenden Coronavirus COVID-19 scheint auch Auswirkungen auf den Eier-Verbrauch zu haben. Einige Mitgliedsbetriebe des mein-ei.nrw
Weiterlesen...
Hamsterkäufe auch bei Eiern

NRWWE_Logo_RGB

Daran erkennen Sie mein-ei.nrw

Der mein-ei.nrw e.V. präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Logo.
Dieses finden Sie künftig auf allen Werbemitteln und Veröffentlichungen des Vereins.
Eier aus Nordrhein-Westfalen sind übrigens auch an dem auf der Schale aufgedruckten Erzeugercode erkennbar: an den Ziffern „05“ direkt hinter dem Ländercode „DE“.

Das Ei im Bildbeispiel stammt aus der Haltungsform Bodenhaltung („2“) und wurde in Deutschland („DE“) in einem Legehennenbetrieb in NRW („05“) gelegt.

Abbildung: Beispiel Ei-Erzeugercode

Mehr zum Thema Eierkennzeichnung beim zuständigen Bundesministerium.

dein-ist-mein